Von Infor:com zum Buchhaltungssystem im DATEV-Pro Format

Konvertierung von Daten

Was stellen wir zur Verfügung?

Für die Datenübertragung nach DATEV verwenden wir die Sequenzdatei „xxseqlNP.dat“ oder Alternativ die „DE CSV Transactions“. Hier muss die Kopfbuchung von den Unterbuchungen getrennt werden. Die Steuerschlüssel werden aus den Steuersätzen und den Merkmalen für USt/VSt abgeleitet. Diverse Daten müssen umformatiert werden. Es erfolgt eine periodische Unterteilung.

Auf Wunsch können die Konten in der Schnittstelle über ein Mapping angepasst werden.

Von Infor:com zum Buchhaltungssystem im DATEV-Pro Format

Konvertierung von Daten

Was stellen wir zur Verfügung?

Für die Datenübertragung nach DATEV verwenden wir die Sequenzdatei „xxseqlNP.dat“ oder Alternativ die „DE CSV Transactions“. Hier muss die Kopfbuchung von den Unterbuchungen getrennt werden. Die Steuerschlüssel werden aus den Steuersätzen und den Merkmalen für USt/VSt abgeleitet. Diverse Daten müssen umformatiert werden. Es erfolgt eine periodische Unterteilung.

Auf Wunsch können die Konten in der Schnittstelle über ein Mapping angepasst werden.

Vorgangsweise

Nach Prüfung ihrer Daten wird die Schnittstelle individuell inklusive Rücksprache mit Ihrem Steuerberater an Ihre Bedürfnisse angepasst und per TeamViewer zur Verfügung gestellt. Eine Schulung ist inklusive. Je nach Umfang erhalten Sie aus der Schnittstelle 1-2 verschlüsselte Zip-Archive, die Ihre Daten für DATEV enthalten.

Vorgangsweise

Nach Prüfung ihrer Daten wird die Schnittstelle individuell inklusive Rücksprache mit Ihrem Steuerberater an Ihre Bedürfnisse angepasst und per TeamViewer zur Verfügung gestellt. Eine Schulung ist inklusive. Je nach Umfang erhalten Sie aus der Schnittstelle 1-2 verschlüsselte Zip-Archive, die Ihre Daten für DATEV enthalten.

Ihre Daten werden analysiert, gesichtet und auf Eignung geprüft.

Datamapping

Die Daten werden mithilfe diverser Mappings an DATEV angepasst.

Via TeamViewer stellt unser Team Ihnen die Schnittstelle zur Verfügung. Die Schulung ist inklusive.

Sie erhalten je nach Umfang 1-2 verschlüsselte Zip-Archive im DATEV-Pro Format.

Ihre Daten werden analysiert, gesichtet und auf Eignung geprüft.

Datamapping

Die Daten werden mithilfe diverser Mappings an DATEV angepasst.

Via TeamViewer stellt unser Team Ihnen die Schnittstelle zur Verfügung. Die Schulung ist inklusive.

Sie erhalten je nach Umfang 1-2 verschlüsselte Zip-Archive im DATEV-Pro Format.

Ihre Daten werden analysiert, gesichtet und auf Eignung geprüft.

Datamapping

Die Daten werden mithilfe diverser Mappings an DATEV angepasst.

Via TeamViewer stellt unser Team Ihnen die Schnittstelle zur Verfügung. Die Schulung ist inklusive.

Sie erhalten je nach Umfang 1-2 verschlüsselte Zip-Archive im DATEV-Pro Format.

Unterstützte Systeme

Um eine möglichst große Kompatibilität zu erreichen, ist die Schnittstelle bewusst in Microsoft Excel und Windows 10/11 konzipiert. Sie leistet damit alle Vorteile, die diese Plattform zu bieten hat. Auf diesem Wege ist es möglich, selbst auf WTS oder ASP Systemen ohne großen Aufwand ein neues Programm zu implementieren ohne den üblichen Einschränkungen unterlegen zu sein. Die Anwendung ist nicht mit MAC-OS kompatibel.

  • DATEV
  • Addison
  • Agenda

  • Lexware
  • SBS Rewe

  • Simba

  • Tse:nit

  • und viele mehr!

Unterstützte Systeme

Um eine möglichst große Kompatibilität zu erreichen, ist die Schnittstelle bewusst in Microsoft Excel und Windows 10/11 konzipiert. Sie leistet damit alle Vorteile, die diese Plattform zu bieten hat. Auf diesem Wege ist es möglich, selbst auf WTS oder ASP Systemen ohne großen Aufwand ein neues Programm zu implementieren ohne den üblichen Einschränkungen unterlegen zu sein. Die Anwendung ist nicht mit MAC-OS kompatibel.

  • DATEV
  • Addison
  • Agenda

  • Lexware
  • SBS Rewe

  • Simba

  • Tse:nit

  • und viele mehr!

Unterschied zu DATEV

Eine Warenwirtschaft enthält im Gegensatz zu DATEV nur Nettobuchungen. Daher werden Erlöse und Steuer getrennt angeliefert und die Automatiken unterdrückt. Als Hilfskonto dient im Standard 9090, welches sich auf Null saldiert. Zur besseren Kontrolle und Übersichtlichkeit in der DATEV wird ein Buchungszähler mitgegeben. Über diesen können Sie sortieren und die zusammenhängenden Buchungen aneigen lassen.

Einhaltung der GoBD

Eine Verfahrensdokumentation wird dynamisch an Hand der aktuellen Daten GoBD-Konform erstellt und protokolliert die Anpassungen, um die größtmögliche Revisionssicherheit zu bieten.

Einhaltung der GoBD

Eine Verfahrensdokumentation wird dynamisch an Hand der aktuellen Daten GoBD-Konform erstellt und protokolliert die Anpassungen, um die größtmögliche Revisionssicherheit zu bieten.

Standardmodule

  • Infor:com nach DATEV nach DATEV
Module
Module
Module

Standardmodule

  • Infor:com nach DATEV nach DATEV
Add-Ons
Add-Ons

Kompatible Add-Ons

  • Verfahrensdokumentation
Add-Ons

Kompatible Add-Ons

  • Verfahrensdokumentation

Benötigen Sie Beratung? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Benötigen Sie Beratung? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Profitieren Sie von unseren Features

  • Ableitung/Anpassung von Steuerschlüsseln
  • Ableitung/Anpassung von Buchungsschlüsseln
  • Ableitung der Konten aus den Geschäftsvorfällen
  • Unterdrückung der Steuerautomatik
  • Kontenmapping nach SKR
  • Aufhebung der Festschreibung beim DATEV Import
  • und vieles mehr!

Profitieren Sie von unseren Features

  • Ableitung/Anpassung von Steuerschlüsseln
  • Ableitung/Anpassung von Buchungsschlüsseln
  • Ableitung der Konten aus den Geschäftsvorfällen
  • Unterdrückung der Steuerautomatik
  • Kontenmapping nach SKR
  • Aufhebung der Festschreibung beim DATEV Import
  • und vieles mehr!

Profitieren Sie von unseren Features

  • Ableitung/Anpassung von Steuerschlüsseln
  • Ableitung/Anpassung von Buchungsschlüsseln
  • Ableitung der Konten aus den Geschäftsvorfällen
  • Unterdrückung der Steuerautomatik
  • Kontenmapping nach SKR
  • Aufhebung der Festschreibung beim DATEV Import
  • und vieles mehr!

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns