Von Orderbird zum Buchhaltungssystem im DATEV-Pro Format

Konvertierung von Daten

Was stellen wir zur Verfügung?

Für die Übertragung Ihrer Daten aus Orderbird zu Ihrem Steuerberater, werten wir die von Orderbird ausgegebene DATEV-Datei mit den Einzelbuchungen sowie das Kassenblatt aus. In der DATEV-Datei wird dazu das Verrechnungskonto aufgelöst und das Kassenkonto angesprochen. Die unbaren Zahlungen werden auf die Anbieter unterteilt, sodass verschiedene Verrechnungskonten angesprochen werden können. Die in der Datei fehlenden Ausgaben werden über das Kassenblatt ergänzt.

Wahlweise können die Daten auch kumuliert werden. Es wird dann je Erlöskonto und Payment unterschieden und zusammengefasst. Z.B. wird ein vorliegender Datensatz eines Cafes mit etwa 26.000 Einzeluchungen auf ca. 500 Buchungen geschrumpft.
Die Z-Bons stehen wahlweise als Tages- oder Monatsauswertungen als PDF zur Verfügung und werden als Belegbild verlinkt. Dazu wird eine Zip-Datei erzeugt, die die PDF enthält, sowie eine Document.xml.

Auf Wunsch können die Konten in der Schnittstelle über ein Mapping angepasst werden.

Von Orderbird zum Buchhaltungssystem im DATEV-Pro Format

Konvertierung von Daten

Was stellen wir zur Verfügung?

Für die Übertragung Ihrer Daten aus Orderbird zu Ihrem Steuerberater, werten wir die von Orderbird ausgegebene DATEV-Datei mit den Einzelbuchungen sowie das Kassenblatt aus. In der DATEV-Datei wird dazu das Verrechnungskonto aufgelöst und das Kassenkonto angesprochen. Die unbaren Zahlungen werden auf die Anbieter unterteilt, sodass verschiedene Verrechnungskonten angesprochen werden können. Die in der Datei fehlenden Ausgaben werden über das Kassenblatt ergänzt.

Wahlweise können die Daten auch kumuliert werden. Es wird dann je Erlöskonto und Payment unterschieden und zusammengefasst. Z.B. wird ein vorliegender Datensatz eines Cafes mit etwa 26.000 Einzeluchungen auf ca. 500 Buchungen geschrumpft.
Die Z-Bons stehen wahlweise als Tages- oder Monatsauswertungen als PDF zur Verfügung und werden als Belegbild verlinkt. Dazu wird eine Zip-Datei erzeugt, die die PDF enthält, sowie eine Document.xml.

Auf Wunsch können die Konten in der Schnittstelle über ein Mapping angepasst werden.

Vorgangsweise

Nach Prüfung ihrer Daten wird die Schnittstelle individuell inklusive Rücksprache mit Ihrem Steuerberater an Ihre Bedürfnisse angepasst und per TeamViewer zur Verfügung gestellt. Eine Schulung ist inklusive. Je nach Umfang erhalten Sie aus der Schnittstelle 1-2 verschlüsselte Zip-Archive, die Ihre Daten für DATEV enthalten.

Vorgangsweise

Nach Prüfung ihrer Daten wird die Schnittstelle individuell inklusive Rücksprache mit Ihrem Steuerberater an Ihre Bedürfnisse angepasst und per TeamViewer zur Verfügung gestellt. Eine Schulung ist inklusive. Je nach Umfang erhalten Sie aus der Schnittstelle 1-2 verschlüsselte Zip-Archive, die Ihre Daten für DATEV enthalten.

Ihre Daten werden analysiert, gesichtet und auf Eignung geprüft.

Datamapping

Die Daten werden mithilfe diverser Mappings an DATEV angepasst.

Via TeamViewer stellt unser Team Ihnen die Schnittstelle zur Verfügung. Die Schulung ist inklusive.

Sie erhalten je nach Umfang 1-2 verschlüsselte Zip-Archive im DATEV-Pro Format.

Ihre Daten werden analysiert, gesichtet und auf Eignung geprüft.

Datamapping

Die Daten werden mithilfe diverser Mappings an DATEV angepasst.

Via TeamViewer stellt unser Team Ihnen die Schnittstelle zur Verfügung. Die Schulung ist inklusive.

Sie erhalten je nach Umfang 1-2 verschlüsselte Zip-Archive im DATEV-Pro Format.

Ihre Daten werden analysiert, gesichtet und auf Eignung geprüft.

Datamapping

Die Daten werden mithilfe diverser Mappings an DATEV angepasst.

Via TeamViewer stellt unser Team Ihnen die Schnittstelle zur Verfügung. Die Schulung ist inklusive.

Sie erhalten je nach Umfang 1-2 verschlüsselte Zip-Archive im DATEV-Pro Format.

Unterstützte Systeme

Um eine möglichst große Kompatibilität zu erreichen, ist die Schnittstelle bewusst in Microsoft Excel und Windows 10/11 konzipiert. Sie leistet damit alle Vorteile, die diese Plattform zu bieten hat. Auf diesem Wege ist es möglich, selbst auf WTS oder ASP Systemen ohne großen Aufwand ein neues Programm zu implementieren ohne den üblichen Einschränkungen unterlegen zu sein. Die Anwendung ist nicht mit MAC-OS kompatibel.

  • DATEV
  • Addison
  • Agenda

  • Lexware
  • SBS Rewe

  • Simba

  • Tse:nit

  • und viele mehr!

Unterstützte Systeme

Um eine möglichst große Kompatibilität zu erreichen, ist die Schnittstelle bewusst in Microsoft Excel und Windows 10/11 konzipiert. Sie leistet damit alle Vorteile, die diese Plattform zu bieten hat. Auf diesem Wege ist es möglich, selbst auf WTS oder ASP Systemen ohne großen Aufwand ein neues Programm zu implementieren ohne den üblichen Einschränkungen unterlegen zu sein. Die Anwendung ist nicht mit MAC-OS kompatibel.

  • DATEV
  • Addison
  • Agenda

  • Lexware
  • SBS Rewe

  • Simba

  • Tse:nit

  • und viele mehr!

Einhaltung der GoBD

Eine Verfahrensdokumentation wird dynamisch an Hand der aktuellen Daten GoBD-Konform erstellt und protokolliert die Anpassungen, um die größtmögliche Revisionssicherheit zu bieten.

Einhaltung der GoBD

Eine Verfahrensdokumentation wird dynamisch an Hand der aktuellen Daten GoBD-Konform erstellt und protokolliert die Anpassungen, um die größtmögliche Revisionssicherheit zu bieten.

Standardmodule

  • Orderbird nach DATEV
  • Orderbird Konto- und Kontokorrentbeschriftung nach DATEV
Module
Module
Module

Standardmodule

  • Orderbird nach DATEV
  • Orderbird Konto- und Kontokorrentbeschriftung nach DATEV
Add-Ons
Add-Ons

Kompatible Add-Ons

  • Belegbilder nach DATEV
  • Verfahrensdokumentation
Add-Ons

Kompatible Add-Ons

  • Belegbilder nach DATEV
  • Verfahrensdokumentation

 

Benötigen Sie Beratung? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Benötigen Sie Beratung? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Profitieren Sie von unseren Features

  • Ableitung/Anpassung von Steuerschlüsseln
  • Ableitung/Anpassung von Buchungsschlüsseln
  • Ableitung der Konten aus den Geschäftsvorfällen
  • Ableitung der Paymentgateways
  • Kontenmapping nach SKR
  • Erstellung der Kontokorrentbeschriftungen
  • Tageskumulierungen nach Steuerart und Payment
  • Belegbildverknüpfung zum Buchungssatz (Z-Bon)
  • Aufhebung der Festschreibung beim DATEV Import
  • Zur Erstellung eines Kassenberichts können folgende Daten ergänzt werden:
    • Der Saldenvortrag mit dem Anfangsbestand der Kasse
    • Die Ausgaben aus dem Kassenblatt, die auch den Geldtransit an die Bank berücksichtigt
  • und vieles mehr!

Profitieren Sie von unseren Features

  • Ableitung/Anpassung von Steuerschlüsseln
  • Ableitung/Anpassung von Buchungsschlüsseln
  • Ableitung der Konten aus den Geschäftsvorfällen
  • Ableitung der Paymentgateways
  • Kontenmapping nach SKR
  • Erstellung der Kontokorrentbeschriftungen
  • Tageskumulierungen nach Steuerart und Payment
  • Belegbildverknüpfung zum Buchungssatz (Z-Bon)
  • Aufhebung der Festschreibung beim DATEV Import
  • Zur Erstellung eines Kassenberichts können folgende Daten ergänzt werden:
    • Der Saldenvortrag mit dem Anfangsbestand der Kasse
    • Die Ausgaben aus dem Kassenblatt, die auch den Geldtransit an die Bank berücksichtigt
  • und vieles mehr!

Profitieren Sie von unseren Features

  • Ableitung/Anpassung von Steuerschlüsseln
  • Ableitung/Anpassung von Buchungsschlüsseln
  • Ableitung der Konten aus den Geschäftsvorfällen
  • Ableitung der Paymentgateways
  • Kontenmapping nach SKR
  • Erstellung der Kontokorrentbeschriftungen
  • Tageskumulierungen nach Steuerart und Payment
  • Belegbildverknüpfung zum Buchungssatz (Z-Bon)
  • Aufhebung der Festschreibung beim DATEV Import
  • Zur Erstellung eines Kassenberichts können folgende Daten ergänzt werden:
    • Der Saldenvortrag mit dem Anfangsbestand der Kasse
    • Die Ausgaben aus dem Kassenblatt, die auch den Geldtransit an die Bank berücksichtigt
  • und vieles mehr!

Unser Plan

Übersichtliche Preisgestaltung für Ihre Bedürfnisse. Kein Limit bei der Anzahl an Buchungssätzen.

Business Pro

€40

monatlich (netto)

Einrichtung 250€ einmalig (netto).

Mit Business Pro haben Sie Zugriff auf alle Features, Add-Ons und Module.

  • Basisschnittstelle

  • Alle Features

  • Einrichtung via Teamviewer

  • Schulung via Teamviewer

  • Nutzungsanleitung als PDF

  • Kündigung zum Quartalsende

Module
  • Orderbird nach DATEV

  • Orderbird Konto- und Kontokorrentbeschriftung nach DATEV

Add-Ons
  • Belegbilder nach DATEV

  • Verfahrensdokumentation

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns